Kategorie: Aktuelles

+++ Achtung! Keine Präsenzgottesdienste bis 31.01.21 +++

Liebe Geschwister, Liebe Freunde, ihr alle, die ihr euch dem Bezirk Mittelsachsen verbunden fühlt!

Wir haben als Pastorenteam und Gemeindevertreter aufgrund der Dringlichkeit entschieden, dass wir vorerst bis 31.01.2021 auf Präsenzgottesdienste verzichten. Wir gehen damit einen Weg, den die Superintendenten empfohlen und den wir in Absprache mit vielen unserer Kollegen in der OJK so getroffen haben.

Nach der Entscheidung von Bund und Ländern, den Lockdown noch einmal zu verlängern und auch zu verschärfen, konnten auch wir als Verantwortliche in den Gemeinden keine andere Entscheidung treffen. Es ist doch paradox, dass einzelne Haustände sich nur noch mit einer Person treffen können und wir mit Menschen unterschiedlichster Zusammensetzung in einem Raum Gottesdienst feiern. Das gilt für größere und kleinere Räumlichkeiten. Wir haben als Teil der Gesellschaft eine große Verantwortung. Um als Kirche und Gemeinde glaubwürdig zu bleiben, sind wir überzeugt, dass wir nicht anders entscheiden konnten.

Wir bitten euch um euer Verständnis. Das ist für uns keine leichte Entscheidung aber wir haben mittlerweile alle Kontakte zu erkrankten, schwer erkrankten und sterbenden Menschen mit Covid-19. Einige von uns sind selber erkrankt und wissen um die Schwere und individuelle Verläufe.

Wir sind als Pastoren und Laien überzeugt, dass die Absage der Präsenzgottesdienste nicht unsere Energie bremst oder uns nachhaltig beschädigt. Wir hoffen auf das Gegenteil.
Wir haben in den letzten Wochen das getan, was uns möglich und vertretbar war. Und jetzt stellen wir uns der Verantwortung und sagen ab, um eben dieser Verantwortung als Teil der Gesellschaft gerecht zu werden.

Es wird auch weiter inhaltliche Impulse geben, die euch auf verschiedenen Wegen erreichen oder von der Homepage abrufbar sind. Lasst uns diese Plattform noch stärker als Information und Inspiration nutzen. Daran überlegen wir weiter. Außerdem ist ein OJK-weiter Gottesdienst als Onlineangebot in Überlegung. Für kommenden Sonntag ist die Erlöserkirche zur persönlichen Andacht und zum Gebet ab 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet. Es gibt auch einen online Gottesdienst auf unserer Internetseite.

Ja, der Gottesdienst ist abgesagt

Aber Glauben ist nicht abgesagt
Hoffnung ist nicht abgesagt
Leben ist nicht abgesagt
Telefonieren ist nicht abgesagt
Tanzen ist nicht abgesagt
Phantasie ist nicht abgesagt
Mitgefühl ist nicht abgesagt
Neugier ist nicht abgesagt
Gebet ist nicht abgesagt
Winter ist nicht abgesagt

In diesem Sinne, lasst uns im Gespräch bleiben, nutzt Handys und Telefone um euch gegenseitig zu ermutigen und gebt auch an uns immer wieder weiter, wenn ihr von Menschen wisst, die Hilfe nötig haben.

Bleibt guter Hoffnung und gesund!

Christine Meyer-Seifert, Susann Kober, Marcel Tappert, Thomas Günther, Lothar Kautsch und Thomas Vogel

Beitragsbild: Background vector created by articular – www.freepik.com

Ein besonderes Krippenspiel

„Auf dem Weg zur Krippe“

Mit Corona ist alles anders – auch unser Krippenspiel. Trotzdem wollte das Kindergottesdienst-Team nicht ganz darauf verzichten. So wurden verschiedene Beiträge von Familien der Gemeinde gesammelt und zusammengefügt.

Es entstand ein besonderes Krippenspiel der Kindergottesdienst-Kinder der Erlöserkirche Chemnitz:

 

Video in hoher Qualität / Downloadmöglichkeit