Pastoren

Albrecht Weißbach

  • Baujahr ´59

  • Verheiratet, 4 Kinder zwischen 1985 und 1992

  • In einer Familie aufgewachsen, die sich aktiv am Leben einer methodistischen Gemeinde beteiligte.

  • Eigentlich ein braver Junge, der dann doch realisierte, dass es da dunkle Problemzonen des eigenen Lebens gibt.

  • Durchbruch in die Liebe und Freiheit Gottes mit ca. 16 Jahren.

  • Berufsausbildung mit Abitur, Bausoldat, Theologisches Seminar Bad Klosterlausnitz.

  • Dienstzuweisungen in Stralsund, Gelenau und Zeitz.

  • Zusatzqualifizierung als Religionspädagoge.

  • Mitarbeit im Arbeitskreis Geistliche Gemeindeerneuerung der EmK

  • Seit September 2013 Pastor in Chemnitz-Erlöserkirche.

...da hab ich doch auch noch einen Lieblingssatz:
"Wer vor Gott kniet, kann vor Menschen gerade stehen."

Gruß, Albrecht

Marcel Tappert

  • Marcel Tappert, geboren 1962 aufgewachsen auf dem Chemnitzer Kaßberg

  • Verheiratet, drei erwachsene Kinder

  • Über viele Jahre wohnhaft in Dresden, tätig als Abteilungsleiter in einer Werkstatt für behinderte Menschen

  • Nach der Dienstberufung durch die Ev. meth. Kirche erfolgte der Umzug nach Flöha

Beruflicher Werdegang ist folgender:

  • Berufsausbildung

  • Bibelschulausbildung in Burgstädt

  • Gärtnermeister mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation

  • Personal und Business Coach,

  • Studium an der Methodist e Academy in Reutlingen

Mein derzeitiger theologischer Lieblingssatzstammt von Rob Bell und lautet sinngemäß:
"Ich habe keine Angst vor Menschen die Fragen haben, ich habe Angst vor Menschen die keine Fragen haben."
In diesem Sinne grüße ich herzlich, Marcel

Als Prediger dienten seit der Gründung im Jahre 1904 die Pastoren der Friedenskirche:

Hermann Meyer
1900-1907

Hermann Melle
1907-1908

Edmund Ahner
1907-1911

Jürgen Rassmussen
1911-1920

Ernst Selle
1920-1929

Als Pastoren dienten seit der Selbständigkeit der Gemeinde 1928:

Paul Tautorat
1928-1932

Ewald Böttger
1935-1936

Albert Swords
1936-1942

Günther Krause
1942-1947

Roman Kobylinski
1947-1951

Willi Bräutigam
1951-1966

Horst Sterzel
1966-1974

Eduard Riedner
1974-1986

Bischof Armin Härtel
1986-1992

Horst Sterzel
1992-1998

Dr.min. Barry Sloan
1998-2012

Katja Förster
2010-2012

Marcel Tappert
2012-laufend

Albrecht Weißbach
2013-laufend

Zur Analyse setzen wir das Tool PIWIK ein